Wanderurlaub im Lechtal

Das Lechtal ist bei Wanderfreunden bekannt durch den Weitwanderweg Lechweg, sowie die zahlreichen Bergpfade zu den schönsten Gipfeln der Lechtaler- und Allgäuer Alpen. Eine Einkehr und Wanderung zu den zahlreichen gemütlichen Almen und Hütten lohnt sich ebenfalls.

  • Unser Haus liegt nur ca. 3 Gehmin. vom, insgesamt 125 km langen und in mehreren Tagesetappen unterteilten, Lechweg entfernt.
  • Mit der Lechtal Aktiv Card (in unseren Sommerpreisen inbegriffen) sparen Sie sich zu Fuß zurückgelegte Höhenmeter und können bequem eine der vielen Bergbahnen GRATIS benützen!
  • Auch die Benützung des Wanderbusses ist mit der Lechtal Aktiv Card für Sie KOSTENLOS! Die Haltestelle liegt nur ca. 3 Gehmin. von unserer Ferienwohnung entfernt. Die Fahrstrecke reicht von Reutte durch das gesamte Lechtal bis nach Lech am Arlberg, durch die Seitentalgemeinden Kaiserns, Gramais, Bschlabs/Boden, Hinterhornbach, Namlos und zur Jöchelspitze, sowie sogar über das Hahntennjoch nach Imst.

Wandertouren mit Ausgangspunkt Stanzach:

  • Stanzach - Hängebrücke Forchach (Rundwanderweg)
    Gehzeit ca. 3 Std.  - familienfreundlich
    Start beim Sportplatz Stanzach, in südwestlicher Richtung dem Lech entlang, Überquerung der Hornbachbrücke, dann rechts, wieder dem Lech entlang folgen bis zum romantischen Jagdhaus und zur Hängebrücke. Bei Überquerung der Hängebrücke auf der rechten Lechuferseite zurück nach Stanzach.
    Einkehrmöglichkeit: Cafe "Alte Mühle" in Forchach
  • Stanzach - Baichlstein - Höhenweg nach Vorderhornbach
    Gehzeit ca. 3,25 Std. - familienfreundlich
    Start beim Sportplatz in Stanzach, dem Lech entlang Richtung Vorderhornbach bis zur Lechbrücke. Brücke überqueren und nach ein paar Metern rechts abbiegen in den Forstweg. Bei der Weggabelung dem linken Schotterweg bergwärts Richtung Baichlstein folgen, bei der nächsten Abzweigung wieder links bis zum Steig auf den Baichlstein. Rückweg bis zur Abzweigung Moos, dann links Richtung Vorderhornbach, durch die Siedlung Schröfle der Dorfstraße entlang bis zum Badino, hier dem Radweg am Lech bis nach Stanzach folgen.
  • Stanzach - Jägersteig nach Namlos
    Gehzeit ca. 3 Std. - nur für Geübte wegen teils schwierigen Stellen
    Fahren Sie mit dem Linientaxi (mit der Lechtal Aktiv Card gratis) bis zur Abzw. Fallerschein dort beginnt der Weg mit Überquerung der Goldzahnbrücke, oder Sie fahren bis nach Namlos und starten hier zur Wandertour Jägersteig. Der Weg verläuft gegenüber der Namloser Bundesstraße wobei über 2 Täler ab- und aufgestiegen werden muss. Wanderstöcke und festes Schuhwerk wird empfohlen!
    Einkehrmöglichkeit: Gasthof Kreuz in Namlos
  • Stanzach - Panoramaweg Stablalm
    Gehzeit ca. 3,5 Std. - familienfreundlich
    Start am Sportplatz in Stanzach, dem Lech Richtung Elmen entlang bis zur Unterführung. Folgen Sie hier dem Forstweg durch den Wald Richtung Stoamandllift Bergstation und bis zur Weggabelung mit der Beschilderung Panoramaweg. Der Weg führt Sie weiter durch den Wald bis zum Kapellental, Forstweg folgen bis zur Kehre, dann dem steigenden Forstweg entlang bis zur Stablalm.
    Schöne Aussicht ins Hornbachtal und zum Hochvogel!
    Einkehrmöglichkeit: Stablalm